Mission und Vision

Schriftgröße: Decrease font Enlarge font

Unsere Mission

Die Humboldt-Schule ist eine bikulturelle, dreisprachige Begegnungsschule mit einem hervorragenden akademischen Niveau. Sie bietet im Rahmen einer ausgeprägten sozialen Pluralität eine zeitgemäße Erziehung an. Die Schule ist eine private, uneigennützige, costaricanische Organisation, die finanzielle Unterstützung und Entsendung von Lehrpersonal durch die Regierung der Bundesrepublik Deutschland erhält.

Unsere Vision
 
1.EIN HOHES AKADEMISCHES NIVEAU
2.GANZHEITLICHES LERNEN
3.MEHRSPRACHIGKEIT  UND INTERKULTURELLE  BEGEGNUNG
4.WERTE UND ETHIK

1.    Ein hohes akademisches Niveau wird durch ein hohes Leistungsniveau erreicht.

  • Wir fördern die Dreisprachigkeit, damit  unsere Schüler mit Spanisch, Deutsch und Englisch an Universitäten oder im Beruf  bestmögliche Entwicklungschancen haben.
  • Wir fördern bei unseren Schülern das Interesse für Mathematik, Naturwissenschaften  und Informatik. 
  • Wir bieten nationale und internationale Zertifikate und Diplome an, mit denen unsere Schüler an Hochschulen in Europa, in den USA und in Costa Rica studieren können.
  • Wir bilden unsere Lehrkräfte kontinuierlich fort, damit sie sich neue didaktische Methoden aneignen und somit einen modernen Unterricht gewährleisten.   
  • Wir besitzen eine hervorragende Infrastruktur, die sowohl das Lernen und Forschen unterstützt als auch sportliche und künstlerische Aktivitäten unserer Schüler fördert.
  • Die optimale Größe unserer Schule und unserer Klassen sorgt für ein ideales Lernklima und sozialen Austausch.

2.    In unserem Schulleben steht fächerübergreifendes und relevantes
        Lernen im Mittelpunkt, die Neugier und der Forschergeist unserer  Schüler werden gefördert.

  • Die Inhalte der verschiedenen Fächer sind Teil einer integralen  Erziehung, an deren Konzeption die Lehrer aller Fächer gemeinsam arbeiten.
  • Wir fördern die Ausgewogenheit zwischen den akademischen, künstlerischen, sozialen und sportlichen Bereichen, um eine individuelle Entwicklung von Talenten zu ermöglichen.
  • Durch die Verwirklichung von Projekten inner- und außerhalb des Klassenzimmers, durch außerschulische Angebote und die Nutzung  neuer Medien wird die Bedeutung und Integration des fächerübergreifenden Wissens hervorgehoben.
  • Wir unterstützen die Entwicklung der emotionalen Intelligenz, des Selbstwertgefühls, des Selbstbewusstseins und der Selbstdisziplin unserer Schüler.
  • Wir regen unsere Schüler dazu an, das Lernen zu lernen, ihre Lust am Lernen zu entdecken und Forschergeist zu entwickeln.
  • Wir ermutigen unsere Schüler dazu, sich Herausforderungen zu stellen und kreative Lösungen zu finden.
  • Wir pflegen den akademischen, kulturellen und sportlichen Austausch, vor allem zwischen Costa Rica und Deutschland.

3.    Das Beherrschen mehrerer Sprachen fördert die interkulturelle Begegnung und                                                                                 die Kommunikationsfähigkeit bei unseren Schülern:

  • Wir bilden unsere Schüler in den drei Sprachen Deutsch, Spanisch und Englisch aus, um eine interkulturelle Begegnung zu ermöglichen.
  • Wir verbessern die Ausdrucksfähigkeit unserer Schüler kontinuierlich, damit sie sicher und wirksam kommunizieren können.
  • Wir ermöglichen eine direkte und alltägliche Annäherung an die deutsche Sprache und bereichern das Gelernte mit Aktivitäten in deutscher Sprache auch außerhalb des Unterrichts. Dies wird durch den akademischen und kulturellen Austausch mit Deutschland verstärkt.
  • Das starke Zugehörigkeitsgefühl unserer Schüler zur Humboldt-Schule und die aktive Unterstützung der ehemaligen Schüler ermöglicht es uns, ein Netz von Beziehungen zu bilden.

4.  Unsere Erziehung ist tragenden Werten und ethischen Grundsätzen verpflichtet.

  • Unsere Schüler sollen unter Wahrung der Integrität Initiative ergreifen und Fähigkeiten zur Problemlösung entwickeln.
  • Wir ermutigen die Schüler dazu, ihre Meinung frei zu äußern, kritisch zu sein, aber auch Toleranz gegenüber anderen Meinungen zu zeigen.
  • Wir fördern den Respekt vor der Natur, der Verschiedenartigkeit der Menschen und den Normen der Gesellschaft.
  • Das Vorbild von Eltern und Lehrern ist für die Werteerziehung grundlegend.
  • Wir setzen uns für eine friedliche Lösung von Konflikten ein. Modelle zur Streitschlichtung kommen hierbei auf allen Ebenen zum Einsatz.
  • Durch soziale Projekte und Hilfsaktionen sollen unsere Schüler für soziale Probleme sensibilisiert und ihre Fähigkeit zur Empathie gefördert werden.
  • Wir unterhalten ein Stipendienprogramm, das zu einem hohen Leistungsniveau und einem gesellschaftlichen Pluralismus in der Schule beiträgt.
  • Unsere Schüler übernehmen im Rahmen eines demokratischen Prozesses Verantwortung innerhalb der Schule.
  • Die Zusammenarbeit zwischen Schülern, Eltern und Lehrern wird gefördert.
  • Die Humboldt-Gemeinde erfährt durch die aktive Teilnahme der Eltern an den verschiedenen Aktivitäten inner- und außerhalb der Schule eine Bereicherung.
Share on: Post on Facebook Facebook
Neuer Benutzer. Registrieren hier
Passwort vergessen hier